Ihr Spezialist für MARKIERUNG BESCHICHTUNG
Ihr Spezialist für MARKIERUNGBESCHICHTUNG

2020 - September

INSIGHT INSIDE

 

Thema der Woche!  KW39

 

Herausforderung Industrieböden!

 

z.B. geflügelgeglättete Betonsohle

 

Die Markierung in Industriehallen bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit. Die Untergründe, die in Hallen verarbeitet werden, bestehen aus unterschiedlichsten Beschichtungen und Verbundschichten. Grundsätzlich ist ein Besichtigungstermin vor Ort ratsam und eine anschließede Probemarkierung nötig, um festzustellen, welches Markiersystem die nötigen Anforderungen an die Haltbarkeit und die mechanischen Kräfte (Scherkräfte von Verkehr) gerecht wird.

 

Bei sehr glatten Untergründen oder solchen, bei denen die Haftung nicht gewährleistet werden kann, wird grundsätzlich der zu markierende Bereich mittels Kugelstrahlen bearbeitet, um die nötige Rauigkeit herzustellen. Nach der Aufrauhung des Untergrundes wird die Grundierung aufgebracht. Anschließend wird das eigentliche Markierungsmaterial (2K High Solid Farbe) aufgetragen. Nach der nötigen Aushärtezeit wird ein Klarlack / eine Versiegelung aufgetragen, um die nötige Haltbarkeit und Säuberungsfähigkeit herzustellen. Die Versiegelung stellt im System die Nutzschicht dar und sollte rechtzeitig erneuert werden, bevor die Farbschicht belastet wird.

INSIGHT INSIDE

 

Thema der Woche!  KW38

 

Blasenbildung auf Betonflächen!

 

Durch das in Betondecken vorhandene Porengefüge (Kapillaren, Luftporen) können dünnflüssige Bestandteile des Markierungsmaterials (Lösemittel; Bindemittel) sehr schnell aufgesaugt werden. Durch Wärmeeinwirkung verdampfen diese.

 

Gleichzeitig verhindert schnelle Trocknung an der Markierungsoberfläche die Verdunstung von Lösungsmitteln und anderen flüchtigen Bestandteilen. Dampf verbleibt unter der Markierungsoberfläche und verursacht Blasen.
Kann der Dampf noch durch das Material entweichen, entstehen kleine Löcher.


Wenn durch geschlossene Blasen keine Möglichkeit besteht, dass Feuchtigkeit eindringt, besteht kein Grund zur Beanstandung, da verkehrstechnische Eigenschaften dadurch in der Regel nicht eingeschränkt werden.


Der Effekt der Blasenbildung ist genauso möglich, wenn Thermoplastik auf feuchte Oberflächen aufgetragen wird.

INSIGHT INSIDE

 

Thema der Woche!  KW37

 

Welche Hindernisse können bei der Markierung auf Asphaltdeckschichten auftreten?

 

Dünnschichtige Farbmarkierungen, dickschichtige Kaltplastikmarkierungen und thermoplastische Markierungen.

 

Wichtig ist immer die Bedenkenanmeldung!

 

Die Markierung auf unterschiedlichen Asphaltdecken kann nur nach vorheriger Verkehrsbelastung markiert werden. Nicht gebundene Abstreumittel und Splitt müssen abgefahren sein. Durch die Asphaltstruktur kann bei einer Farbmarkierung eine zweite gegenläufige Markierung notwendig sein, damit aus beiden Fahrrichtungen die an das Markierungsmaterial gestellten Anforderungen, wie die Sichtbarkeit, vollflächige Abdeckung und Benetzung erfüllt werden.

 

Eine Erstmarkierung / Freigabemarkierung kann schon direkt nach der Fertigstellung appliziert werden, allerdings ohne Gewährleistungsansprüche. Diese Markierung muss bei Haftungsmängeln vor der endgültigen Markierung wieder entfernt werden.

 

 

Asphaltdeckschichten

  • Haftungsprobleme durch überschüssiges bzw. nicht gebundenes Abstreumaterial
  • Zusätze im Asphaltmischgut können Haftung der Markierung reduzieren
    • Wenig bis keine Erfahrung bisher, daher Probemarkierung sinnvoll
  • Mischgutarten mit extrem splittreichen Gesteinskörnungen (Splittmastixasphalt, lärmmindernde Asphalte) kennzeichnen eine große Rautiefe
    • Nach Applikation durch Hohlräume kann Wasser unter Markierung gelangen und sprengt bei Frost die Markierung ab
  • Bituminierter Splitt als Abstreumaterial im Überschuss führt zu Hohlraumbildung
    • Zum Teil nicht mit Markierungsstoffen belegbar
      • Hohlraumbildung mit anschließendem Lufteinschluss
  • Bei geringem Bindemittelgehalt der Asphaltdeckschicht können Ausmagerungen und Kornverluste an der Oberfläche entstehen
    • Beeinträchtigt die Haftung von Markierungsstoffen
  • Zugabe von Additiven zu Bitumenbindemittel bereits in Raffinerie
    • Kann zu unbeabsichtigter Über- oder Nachdosierung führen
      • Kann negativ auf die Markierungshaftung wirken

INSIGHT INSIDE

 

Thema der Woche!  KW36

 

Markierungen auf Beton (offenporigen Untergründen)!

 

Für dünnschichtige Farbmarkierungen und Kaltplastikmarkierungen (thermoplastische Markierungen sollten auf offenporigen Untergründen nicht verwendet werden).

 

Rein augenscheinlich kann grundsätzlich keine Aussage darüber getroffen werden, ob der Beton für eine Markierung geeignet ist. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle u.a.: Festigkeit, Kapillarität und Feuchtigkeitsgehalt.


Gerade auf Flugplätzen und Flughäfen sind große Betonflächen zu markieren. Hier sind spezielle Vorbehandlungen notwendig.


Unter Downloads finden Sie das "Merkblatt für Markierungen", um Ihnen die detailierten Informationen zur Verfügung zu stellen.

2018

06-2018 ADAC Motorwelt

 

Beitrag über öffentliche Stromparkplätze mit Bildern unserer Markierungsarbeit

2017

09-2017

 

"Der Tag des Zebrastreifens"

Kassel und Brokstedt 2017

 

"Der Tag des Zebrastreifens"

Broksted 2017 - Speedup-Workflow Video

 

https://www.youtube.com/watch?v=7JgFrZoexqE&feature=youtu.be

2017

12.06.17 Aktiv REGION Rendsburg TV

 

Videobeitrag.
Mr. Egge ist ein "waschechter" Tourist und ständig in der Region Rendsburg auf Entdeckungstour. Heute entdeckt er die Blaue Linie, die direkt vor seinen Füßen gezogen wird.
 
                           Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=IG9xU1g25nk

2016

07.05.2016 Artikel Elmshorner Nachrichten

 

Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018

Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren

oder ihre Produkte vermarkten

Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018
Die EN stellen Firmen vor, die in Elmshorn produzieren oder ihre Produkte vermarkten – Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018

 

Quelle: https://www.shz.de/13627281 ©2018

2012

09.02.2012 Interview R.SH

 

 Interview "POP im Job" auf RSH

 

                               Quelle: https://www.rsh.de/